Handel im Wandel – von Retail zu Online

Das veränderte Kaufverhalten, der Informationsvorsprung und die neue Machtposition der Kunden stellt den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Nur durch die schnelle Anpassung auf die veränderten technologischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen können Unternehmen im Digital Age bestehen.

Noch vor zehn Jahren hatte das Wort des Fachhandelsberaters ein hohes Gewicht. Das Know-how des Händlers war unangefochtener USP. Heute gehen die Kunden mit einem umfangreichen Detailwissen über Produkte und Preise ins Verkaufsgespräch. Hinzu kommt eine aus Käufermeinungen abgeleitete Werteinschätzung des Produktes. Durch die Reichweite der Sozialmedien wird die Macht des Einzelnen exponentiell gestärkt. Er verfügt über Sendereigenschaften und fordert vom Handel einen erhöhte Servicelevel und Handelsbereitschaft ein. Wir sprechen hier von einer Umkehr der Machtverhältnisse.

Das geänderte Kaufverhalten zugunsten der Online-Kanäle stellt eine weitere Herausforderung dar. Der zunehmend auch mobile elektronische Einkauf ist en vogue. Die bequeme Bestellung vom heimischen Sofa aus sowie die schnelle – oft kostenlose – Lieferung mit einem rechtlich abgesicherten Rückgaberecht sind nur wenige Erfolgsmerkmale. Neben der Umverteilung des Umsatzes erfordert insbesondere das veränderte Anspruchsdenken der Kunden neue Lösungsansätze. Lieferzeiten, die zwei Tage überschreiten, werden längst nicht mehr akzeptiert und bei unzureichenden Produktdarstellungen zehren viele Retouren die knapp kalkulierten Margen auf. Die von den Kunden geforderte transparente und offene Kommunikation erfordert die Neuausrichtung der Sprachregelungen unter Berücksichtigung der besonderen Kommunikationsregeln der sozialen Medien. Kommunikation ist hier häufig auch Krisenkommunikation.

Um das eigene Geschäft abzusichern müssen Einzelhändler heute in die digitale Transformation eintreten. Zunächst wird die IST-Situation erfasst und analysiert. Das Ergebnis hieraus werden neue Geschäftsfelder und Wertschöpfungsketten sein, die mithilfe einer geänderten Kommunikation unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken am Markt platziert werden. Nur durch die Symbiose von Retail und Online wird der Einzelhandel Bestand haben.

Bildnachweis:

  • Frauen im Laden: © Nejron Photo - fotolia.com

Über den Blogger

Thomas Reimann

Mich prägten die Musik der 80er, C64 und Amiga. Seit über 20 Jahren tauche ich durch’s Internet und schreibe in diesem Blog ein paar Dinge auf, die mir auf meinem Weg als #Existenzgründer, #Medienunternehmer, #Softwareentwickler, #Internetsaurier, #Mediator, #Biker und #Querdenker aufgefallen sind. Meine Mission ist die Digitale Transformation von Medien & Handel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese HTML-Tags darfst Du benutzen:

*

© by Thomas Reimann | Impressum | Datenschutzhinweis